22.08.2020 07:46 |

Polizei warnt:

Falscher Beamter lockt Geld heraus

Besonders dreist gingen Betrüger im Bezirk Neusiedl vor. Eine Frau gab sich am Telefon als eine Verwandte aus und bat um Geld für eine Wohnung. Wenig später rief ein vermeintlicher Polizist an und riet noch dazu, das Geld zu überweisen. Die Behörden warnen eindringlich vor dieser Masche, dem sogenannten Neffentrick.

Gegen Mittag klingelte im Bezirk Neusiedl bei zwei älteren Damen unabhängig voneinander das Telefon. Beide Male behauptete eine Frau, eine Verwandte zu sein. Schlussendlich bat sie um einen hohen Geldbetrag, um sich eine Wohnung kaufen zu können. Als aufgelegt wurde, läutete es wenig später erneut. Dieses Mal gab sich ein Mann als Polizist aus. Der vermeintliche Beamte namens „Maier“ riet ausdrücklich dazu, bei einem erneuten Anruf der „Verwandten“ den Forderungen nachzugeben und sofort Geld zu überweisen. Die zwei Pensionistinnen reagierten jedoch richtig. Sie hatten den Trick durchschaut und verständigten umgehend die Behörden. Keine der beiden führte eine Überweisung durch.

Die Polizei warnt ausdrücklich vor solchen Telefonbetrügern. Es wird geraten, solche Gespräche umgehend abzubrechen. „Keinesfalls auf Forderungen eingehen“, heißt es. Telefonnummern sollten notiert werden. Außerdem wird empfohlen, jeden Anruf umgehend bei den Behörden anzuzeigen.

Kronen Zeitung

Von
Niederösterreich-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. Dezember 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-1° / 3°
wolkig
-5° / 3°
wolkig
-2° / 3°
wolkig
-2° / 2°
heiter
-2° / 3°
wolkig
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)