20.08.2020 12:11 |

Schräger Häkel-Kitsch

Bärchen-Bikini ist der Promi-Liebling des Sommers

Es sieht ein bisschen aus wie ein selbst gehäkelter Topflappen, ist aber der Promi-Liebling des Sommers. Denn immer mehr Stars fahren gerade auf diesen Bärchen-Bikini ab. Aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten ...

Chartstürmerin Dua Lipa trägt ihn schon, Kate Moss‘ kleine Schwester Lottie auch. Und auch die britischen Instagram-Sternchen Demi Rose und Tammy Hembrow konnten nicht widerstehen und mussten sich diesen witzigen Häkelbikini bereits zulegen.

Denn eins ist dieser auf jeden Fall: ganz schön sexy. Zwei Bärchen, die kaum die Brüste bedecken, werden ebenso nur von Schürchen zusammengehalten wie das Bärchen mit dem Häkelstring beim Höschen. Für Busen- und Poblitzer ist beim Rekeln in der Sonne also schon mal gesorgt.


Aber das ist sicherlich nicht der einzige Grund, warum die Promis auf diesen Häkel-Kitsch derzeit so abfahren. Denn in Wahrheit ist der Bikini eine echte Kindheitserinnerung. Die Häkel-Bären schauen nämlich aus wie die „Glücksbärchis“ aus dem 80er-Jahre-Kinderzeichentrickfilm. Und der hieß, wie auch der knappe Zweiteiler, im Englischen „Care Bears“.

Wer nun aber glaubt, so wenig Stoff kann nicht viel kosten, der irrt jedoch. Wer sich wie die Promis einmal an seine Kindheit zurückerinnert fühlen möchte, der muss dafür schon ganz schön tief ins Börsel greifen: Mit stolzen 248 Euro ist das Häkel-Teilchen nämlich ganz schön teuer ... 

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.