Bayern-Trainer mahnt

Flick-Kritik trotz Sieg: „Einfache Ballverluste!“

Mit einem 3:0-Sieg über Lyon ist Bayern München am Mittwoch ins Finale der diesjährigen Champions League eingezogen. Dort wartet mit Paris Saint-Germain ein echtes Schwergewicht. Bayern-Trainer Hansi Flick mahnt angesichts des starken Gegners am Sonntag, dass sich bestimmte Fehler vom Lyon-Spiel gegen PSG nicht wiederholen dürfen.

„Wir hatten zu viele einfache Ballverluste“, so Flick, der auch gestand, dass man vor dem 1:0-Führungstreffer mehrmals Glück hatte, nicht in Rückstand zu geraten.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.