04.08.2020 07:10 |

Unwetterschäden

Beliebter Mühlenweg bleibt für heuer geschlossen

Die Arge Mühlenweg steht vor den Trümmern ihrer Arbeit. Das Unwetter der vergangenen Woche hat nicht nur im Langalmtal gewütet, sondern auch den Mühlenweg zerstört. Für heuer muss das beliebte Ausflugsziel geschlossen bleiben. Die Aufbauarbeiten werden wohl einige Zeit in Anspruch nehmen.

„Zur Zeit überlegen wir, wo wir Hilfe bekommen können. Das Langalmtal hat seitens der Gemeinde Priorität“, erklärt Mühlenweg-Obmann Klaus Stinig. Das beliebte Ausflugsziel dürfte für heuer Geschichte sein. Denn erst wenn das Langalmtal und der Rossbach saniert sind, könne man sich um den Mühlenweg kümmern. Wenigstens wurden die sechs Mühlen nicht beschädigt. „Aber die Wasserzuläufe zu den Mühlen müssen wir dennoch herrichten.“ Und das fordere sehr viel Arbeit und Geld.

Man werde versuchen, den „Bankerlweg“ zu aktivieren, der als leichtere Alternative zum Mühlenwanderweg geschaffen wurde. „Das fehlende Wegstück zur zweiten Mühle müsste zu schaffen sein“, hofft der Obmann. Dann könne man wenigstens eine Dorfrunde durch Kaning machen. Stinig hofft, dass die Experten, die den Rossbach vom Holz befreien werden, ein bisschen helfen können.

Zusätzlich erschüttert sei man über die Fischkatastrophe im Rossbach. Der Bachforellenbestand wurde über 17 Jahre aufgebaut. Erst heuer wurden 80 Kilo Fisch nachbesetzt – jetzt ist der Bach leer. Entlang des Baches findet man nach dem Unwetter nur noch Fischleichen. „Jetzt müssen wir wieder von vorne anfangen“, ist Mühlenweg-Kassier Harald Wildpaner, der sich zusätzlich um den Fischbestand gekümmert hat, erschüttert.

Claudia Fischer
Claudia Fischer
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 28. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.