29.07.2020 10:04 |

Handy kaputt

Wildschwein biss Mann ins Bein - verletzt

Tierische Attacke bei Parndorf im Burgenland: Ein Arbeiter wurde etwas außerhalb der Ortschaft von einem rabiaten Wildschwein angegriffen und ins Bein gebissen. Der Vorfall verlief für den Mann glimpflich. Die Gemeinde mahnt nun besonders Familien mit Kindern zur Vorsicht, da der Weg bei Spaziergängern beliebt ist.

Wildschweine sorgen immer wieder für Ärger, etwa wenn sie Gärten durchwühlen. Zur Begegnung mit den Borstentieren kommt es allerdings nur in den seltensten Fällen. Ganz anders hingegen in Parndorf: Bei einem Feldweg war ein Mann mit Arbeiten bei einem Kukuruzfeld beschäftigt, als er von dem Waldbewohner attackiert wurde. Das wildgewordene Schwein biss dem Arbeiter ins Bein, erwischte aber die Hosentasche, in der sich das Handy befand. Der Mann musste ärztlich versorgt werden. Sein Telefon überlebte den Angriff nicht.

Laut Bürgermeister Wolfgang Kovacs sind auf dem Feldweg viele Spaziergänger und Radfahrer unterwegs, man rate daher zur Vorsicht. Seit dem Vorfall habe es keine Sichtung mehr gegeben. Gewöhnlich seien die Tiere nur im Wald anzutreffen. Es komme aber immer wieder vor, dass sich Rehe in bewohntes Gebiet vorwagen, so der Ortschef.

Christoph Miehl, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. April 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
8° / 15°
leichter Regen
7° / 14°
leichter Regen
7° / 14°
leichter Regen
8° / 15°
starke Regenschauer
7° / 14°
leichter Regen