Technischer Defekt

52 Jahre alter Lotus Oldtimer brannte komplett aus

Ein Lotus Elan DHC SE ist am Samstagnachmittag bei einer Ausfahrt in Steinerkirchen an der Traun in Flammen aufgegangen.

Der Linzer Besitzer (68) des 52 Jahre alten Oldtimers wollte nach dem Besuch einer Gartenausstellung noch bei einer Baum- und Rosenschule in Steinerkirchen/T. vorbeischauen. Doch so weit kam er nicht mehr.

Nach Defekt im Vergaser
Bei der Zufahrt zu dem Anwesen begann der Lotus bereits stark zu rauchen, nur wenig später stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand. Die Löschversuche kamen leider zu spät, am Lotus Elan entstand Totalschaden. Brandursache dürfte ein technischer Defekt im Weber-Vergaser gewesen sein. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Jürgen Pachner
Jürgen Pachner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 11. Mai 2021
Wetter Symbol