27.07.2020 06:01 |

Geschehenes vergessen

„Estibaliz C.“-Schleckeria wurde zu schmuckem Café

Die Oswaldgasse 1 in Wien-Meidling - eine Adresse, die für Schlagzeilen sorgte: Im Keller unter einem Eissalon wurden 2011 die Leichen zweier Männer entdeckt - der Rest ist Kriminalgeschichte rund um die zu lebenslanger Haft verurteilte Estibaliz C. Jetzt öffnete mit dem Kaffee und Kornetto ein nagelneues Lokal.

Die Eröffnung eines Eissalons mit angeschlossenem Café - eigentlich eine Randnotiz. Doch diese Story verdient mehr: Vor knapp einem halben Jahr übernahm Geschäftsmann Dejan Skoric mit seinem Team nämlich nicht nur irgendein heruntergekommenes Lokal samt verwahrlostem Schanigarten, sondern auch eine historische Last, die das Grätzel seit einem Jahrzehnt brandmarkt. Unter ihrer Schleckeria betonierte damals die „Eislady“ ihre beiden Opfer ein - doch daran erinnert heute nichts mehr, wie ein „Krone“-Lokalaugenschein zeigt.

„Das Geschehene vergessen machen
Mit viel Liebe zum Detail, italienischem Design und neuem Konzept krempelte Skoric das Lokal völlig um. Den berüchtigten Keller ebenfalls. „Wir wollen das Geschehene vergessen machen“, so der gelernte Gastronom, der vom Standort überzeugt ist.

„Es gibt in der Umgebung nichts, wo man schon um 7 Uhr guten Kaffee trinken und frühstücken kann. Auch der Schanigarten hat viel Potenzial.“ Durch den breiten Gehsteig haben in der Warteschlange für schmackhaftes Eis auch Babyelefanten Platz.

Oliver Papacek, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 14. April 2021
Wetter Symbol