25.07.2020 18:24 |

„Knoten am Hals“

TV-Zuschauerin entdeckte Tumor bei US-Reporterin

Eine Fernsehreporterin im US-Bundesstaat Florida hat von ihrer Krebserkrankung nach eigenen Angaben durch eine E-Mail einer Zuschauerin erfahren. „Sie sah einen Knoten an meinem Hals. Sagte, er erinnere sie an ihren eigenen. Ihrer war Krebs. Es stellte sich heraus, dass meiner es auch war“, schreibt Victoria Price vom Kanal WFLA auf Instagram.

Im Netz verbreitet die Journalistin die Ursprungsnachricht, die ihr zugesandt wurde. Darin heißt es wörtlich: „Hi, ich habe gerade deine News gesehen. Was mich besorgt, ist der Knoten an deinem Hals. Bitte lass deine Schilddrüse untersuchen. Das erinnert mich an meinen Hals. Meiner stellte sich als Krebs heraus. Pass auf dich auf.“

Tatsächlich wird anschließend auch bei Price ein Tumor diagnostiziert. „Der Arzt sagt, dass er sich ausgebreitet hat, aber nicht zu sehr.“ Dabei hätte sie ihren Doktor ohne besagte E-Mail niemals angerufen. Mit fataler Folge, wie Price weiß: „Der Krebs hätte sich weiter ausgebreitet.“ Es sei ein „unheimlicher“ Gedanke, der allerdings demütig mache.

Nun begebe sie sich in Behandlung, der Tumor mitsamt ihrer Schilddrüse werde entfernt. Price wird der Frau für immer dankbar sein, wie sie selbst sagt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. April 2021
Wetter Symbol