17.07.2020 09:35 |

Spitzname „Daddy“

Riesenhype um Zac Efrons neue bärige „Papa-Statur“

Während die Netflix-Aktie abstürzt, hebt einer der neuesten Protagonisten des Streamingdienstes ab: Zac Efron wird für seine neue Erscheinung in der Netflix-Abenteuer-Doku „Down to Earth“ gefeiert, die seit einer Woche auch in Österreich zu sehen ist. 

Der ehemals schmächtige „High School Musical“-Star, der als auftrainierter Rettungsschwimmer im „Baywatch“-Film von 2018 wie gemeißelt gewirkt hatte, hat sich in einen bärigen Kerl zum Ankuscheln verwandelt. Einen richtigen „Daddy Bod“, also „Papa-Körper“, habe er jetzt, finden seine schmachtenden Fans und verpassten ihm prompt den Spitznamen „Daddy“.

Vollbart und Körperbehaarung
Statt glatt rasiert und getrimmt, zeigt sich der ehemalige Teenie-Star jetzt mit buschigem Vollbart und Körperbehaarung, was ihn erwachsener wirken lässt. 

Der Look passt freilich auch zu der Reiseserie, für die er acht Wochen lang auf der Suche nach nachhaltigen Tourismusangeboten durch Frankreich, Puerto Rico, Island, London, Costa Rica, Lima, Sardinien und  den südamerikanischen Regenwald gereist ist.

„Nie wieder“
Der Schauspieler selbst vermisst seinen Waschbrettbauch von damals nicht. „Ich habe mit dem Film abgeschlossen und will eigentlich nie wieder in so guter Form sein“, erklärte er im April. Er findet mittlerweile, dass das beinharte Training nichts mehr für ihn sei: „Du arbeitest das fast ohne Spielraum, oder? Man hat sowas wie Wasser unter der Haut und macht sich Sorgen, dass aus dem Sixpack ein Fourpack wird. Das bringt’s einfach nicht ... es ist einfach nur dumm.“

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. April 2021
Wetter Symbol