Premier League

Rekord dahin! Arsenal düpiert Meister Liverpool

Englands Meister Liverpool hat am Mittwochabend in London bei Arsenal 1:2 verloren. Nach der dritten Saisonniederlage können die „Reds“ damit nicht mehr den Punkterekord von Manchester City (100 im Jahr 2018) erreichen. Zwei Runden vor Schluss hält das Team des deutschen Erfolgstrainers Jürgen Klopp bei 93 Zählern.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Ex-Salzburg-Spieler Sadio Mane hatte die Gäste im leeren Emirates Stadium in der 20. Minute in Führung gebracht. Doch noch vor der Pause drehten Alexandre Lacazette (32.) und Reiss Nelson (44.) die Partie.

Englands Teamkapitän Harry Kane hält indes seit Mittwochabend bei mehr als 200 Karriere-Toren. Mit seinem Doppelpack (60., 89.) beim 3:1-Auswärtssieg von Tottenham bei Newcastle United (mit ÖFB-Legionär Valentino Lazaro ab 55.) erhöhte der 26-jährige Goalgetter seine Marke auf 201, 185 davon erzielte er für die Spurs aus London. Kane benötigte insgesamt 350 Partien, um den 200er zu knacken.

Ergebnisse der 36. Runde
Dienstag
Chelsea - Norwich City 1:0 (1:0)
Mittwoch
Burnley - Wolverhampton Wanderers 1:1 (0:0)
Manchester City - Bournemouth 2:1 (2:0)
Newcastle United - Tottenham Hotspur 1:3 (0:1)
Arsenal - Liverpool 2:1 (2:1)
Donnerstag
Everton - Aston Villa 19 Uhr
Le
icester City - Sheffield United 19 Uhr
Crystal Palace - Manchester United 21.15 Uhr
Southampton - Brighton and Hove Albion 21.15 Uhr
Freitag
West Ham - Watford 21 Uhr

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 30. September 2022
Wetter Symbol