Premier League

Rückschlag für Chelsea - ManCity souveräner

Chelsea muss um die Teilnahme an der Königsklasse in der kommenden Saison zittern. Die Blues verloren bei Sheffield United 0:3 (0:2) und können bei Siegen von Leicester und Manchester United auf Platz fünf abrutschen. David McGoldrick (18., 77.) und Oliver McBurnie (33.) trafen für den Aufsteiger, der als Sechster auf die Europa League hoffen darf.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Dagegen ist dem entthronten Meister Manchester City die Champions-League-Teilnahme rechnerisch nicht mehr zu nehmen. Der Tabellenzweite von Trainer Pep Guardiola fertigte am Samstagabend Brighton & Hove Albion mit 5:0 (2:0) ab - drei Tore erzielte allein Raheem Sterling.

Die Mannschaft schaffte damit zum 32. Mal mindestens vier Treffer in einer Premier-League-Partie seit dem Sommer 2016. Allerdings muss der Verein noch abwarten, ob der Internationale Sportgerichtshof die Champions-League-Sperre wegen Verstößen gegen das Financial Fair-Play am kommenden Montag aufhebt.

Die 35. Runde:


Samstag
Norwich City - West Ham 0:4 (0:2)
Watford - Newcastle United 2:1 (0:1)
Newcastle: Lazaro ab 87.
Liverpool - Burnley 1:1 (1:0)
Sheffield United - Chelsea 3:0 (2:0)
Brighton and Hove Albion - Manchester City 0:5 (0:2)

Sonntag
Wolverhampton Wanderers - Everton 13.00
Aston Villa - Crystal Palace 15.15
Tottenham Hotspur - Arsenal 17.30
Bournemouth - Leicester City 20.00

Montag
Manchester United - Southampton 21.00

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 02. Oktober 2022
Wetter Symbol