11.07.2020 08:03 |

Unfall im Zillertal

Mutter und Kind bei Absturz aus Auto geschleudert

Fataler Unfall am Freitagabend im Tiroler Zillertal: Als eine 31-jährige Einheimische mitsamt den drei Töchtern ihren Ehemann (39) von einer Alm abholen wollte, kam der Pkw vom Weg ab und stürzte über eine steile Wiese. Die Frau und ein Kind (5) wurden dabei aus dem Wagen geschleudert und erlitten teils schwere Verletzungen. Die anderen zwei Mädchen (sieben und acht Jahre) waren zuvor bereits aus dem Auto gesprungen.

Die 31-Jährige wollte gemeinsam mit den drei Töchtern ihren Ehemann aufgrund der starken Regenfälle abholen. Dieser war zuvor auf der Alm mit Arbeiten an Zäunen beschäftigt. „Die Frau und die drei Kinder setzten sich dann schon auf den Rücksitz des Pkw, damit der 39-Jährige gleich einsteigen und losfahren kann. Plötzlich kam das Auto aber ins Rollen. Während zwei Mädchen noch aus dem Fahrzeug springen konnten, stürzte der Pkw mit der 31-Jährigen und der fünfjährigen Tochter über die steile Bergwiese ab“, heißt es seitens der Polizei.

Mutter eingeklemmt
Der Wagen überschlug sich und die beiden Insassen wurden dabei hinausgeschleudert. „Das Mädchen kam auf der Wiese zu liegen, die Mutter teils unter dem Pkw. Der 39-jährige Ehemann und Vater, der den Absturz mit ansehen musste, eilte sofort zu Hilfe und konnte mit anderen herbeieilenden Personen die eingeklemmte Frau befreien.“

Schwer verletzt ins Krankenhaus
Die 31-Jährige wurde nach der Erstversorgung mit schweren Verletzungen mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus Schwaz geflogen. Die leicht verletzte fünfjährige Tochter sowie der Vater, der sich beim Rettungsversuch ebenfalls leicht verletzte, wurden mit der Rettung zur Beobachtung ebenfalls ins Spital gebracht. Die beiden anderen Mädchen blieben laut Polizei unverletzt.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 09. August 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
16° / 32°
heiter
14° / 31°
heiter
15° / 29°
heiter
15° / 32°
heiter
15° / 31°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.