10.07.2020 10:00 |

„Krone“-Ombudsfrau

Geld für nie erhaltenes Busticket wird erstattet

Bezahlt, aber nicht bekommen hat ein Leser sein Ticket für eine Fernbus-Fahrt. Weil die spätere Rückforderung des Geldes Probleme bereitete, wandte sich der Niederösterreicher Hilfe suchend an die Ombudsfrau.

Ein Fernbus-Ticket für die Strecke von Wien in die kroatische Hafenstadt Rijeka hatte Johann N. vergangenen November im Internet gekauft. Rund 35 Euro kostete die Fahrkarte, das Geld wurde vom Konto des Niederösterreichers abgebucht. Weil Herr N. weder Buchungsbestätigung noch Ticket erhielt, bat der betagte Pensionist letztlich Freunde, zu einem Verkaufsschalter des Busunternehmens in Wien zu fahren. „Auch dort konnte man die Buchung nicht finden, ein neuer Fahrschein musste gekauft werden“, so der Leser. Spätere E-Mails mit der Bitte um Rückzahlung des nie erhaltenen Tickets blieben ohne Reaktion, Herr N. wandte sich daher an uns.

Eine Antwort von Flixbus erhielt auch die Ombudsfrau erst nach mehreren Anfragen. Wofür das Unternehmen um Verzeihung bat. Die aktuelle Lage stelle die Mobilitätsbranche vor nie dagewesene Herausforderungen, so die Firma. Man bedaure den Vorfall sehr, die Erstattung wurde nun veranlasst.

 Ombudsfrau
Ombudsfrau
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.