06.07.2020 19:15 |

Zweitliga-Kandidat

FC Pinzgau verstärkt sich mit Ex-Profi Schubert

Er hat eine lange Reise hinter sich. Einst schaffte Lukas Schubert mit Grödig den Sprung bis in die Bundesliga, ehe ihn ein Herzmuskelleiden jäh bremste. Nach Stationen in Nordirland und den USA kehrte er 2018 an die alte Wirkungsstätte zurück. Grödig verlässt er nun mit der Aussicht, eventuell nochmals Profi zu werden.

Zuletzt fungierte der seit kurzem 31-jährige Mittelfeldspieler als Kapitän bei Ex-Bundesligist Grödig. Wie Regionalliga-Titelanwärter FC Pinzgau am Montag nun bekannt gab, schnürt Schubert künftig die Schuhe für die Saalfeldner. Bei den Pinzgauern unterzeichnet Schubert (5 Bundesliga-Einsätze, 96 Zweitliga-Partien) einen Zweijahresvertrag.

"Die sportliche Perspektive und das Projekt als Ganzes haben mich überzeugt. Die Chance möglicherweise nochmal Profifußball zu spielen war ausschlaggebend für meinen Wechsel“, erläuterte Schubert nach Bekanntgabe.

Sein künftiger Trainer, Ex-Europameister Christian Ziege, freut sich über den Neuzugang: „Wir haben damit einen Wunschspieler von uns überzeugen können nach Saalfelden zu wechseln, um uns zu helfen, unsere Ziele zu erreichen."

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 11. April 2021
Wetter Symbol