In Linz

Kommt ein Regenbogen-Zebrastreifen vors Landhaus?

Villach hat einen, Wien sogar bereits drei – die Rede ist von Schutzwegen in Regenbogen-Farben. Diese sollen ein sichtbares Zeichen für Vielfalt und gegen Diskriminierung sein. Im gestrigen Gemeinderat wurde entschieden, dass auch Linz einen bekommen soll. Ob der wie geplant beim Landhaus entsteht, ist fraglich.

Ob er in Linz für ähnlichen Wirbel sorgt, wie 2015 die gleichgeschlechtlichen Ampelpärchen, bleibt abzuwarten. Aber ein Hingucker ist der Regenbogen-Zebrastreifen, der bald auch in Linz auf den Asphalt gepinselt werden soll, garantiert. Auf Wunsch der Grünen soll der bunte Schutzweg an der Promenade vorm Landhaus ein sichtbares Zeichen für Vielfalt und gegen Diskriminierung von LGBTIQ-Personen (Lesben, homo-, bi-, und transsexuelle, intergeschlechtlichen und queere Menschen) setzen.

Rechtssicherheit muss hergestellt werden
Damit dies passiert, muss aber erst Rechtssicherheit hergestellt werden. Laut Verkehrsplanung ist die Rechtslage unklar. Die Bodenmarkierungsverordnung sieht so etwas nicht vor, könnte es im Falle eines Unfalls zu Haftungsansprüchen kommen. Die einfachste Lösung wäre: Einen Zebrastreifen einer geregelten Kreuzung wählen – da muss man ohnehin anhalten.

Mario Ruhmanseder
Mario Ruhmanseder
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 02. März 2021
Wetter Symbol