01.07.2020 07:54 |

Offener Sex-Talk

Paris Jackson: „Datete Mann, der Vagina hatte“

Paris Jackson gibt ungewohnt offene Einblicke in ihre Sexualität. In ihrer neuen Facebook-Serie „Unfiltered: Paris Jackson and Gabriel Glenn“ verriet die Tochter des „King of Pop“ nun, dass sie bei der Suche nach der Liebe nicht auf ein Geschlecht fixiert sei: „Mit wem ich zusammen bin, ist nicht davon abhängig, was diese Person in der Hose hat. Sondern wie sie als Mensch ist.“

Mit ihrem Freund Gabriel Glenn sei sie nun sehr glücklich, so Paris Jackson. Und das, obwohl sie stets gedacht habe, sie werde einmal mit einer Frau in einer festen Beziehung sein. „Ich dachte nie, dass ich einmal mit einem Mann zusammen sein werde“, so die 22-Jährige. „Ich dachte, ich würde eine Frau heiraten. Ich habe mehr Frauen als Männer gedatet. War mit mehr Frauen zusammen.“

In der Öffentlichkeit habe sich Jackson jedoch immer zurückgehalten, was ihre Beziehungen angehe, verriet sie nun. Die Medien hätten „nur von drei langen Beziehungen“ erfahren - „und die waren mit Männern“.

„War mit einem Mann, der eine Vagina hatte, zusammen“
Als bisexuell würde sie sich aber dennoch nicht bezeichnen, so Jackson weiter, denn: „Ich habe mehr als nur Frauen und Männer gedatet, ich war auch mit einem Mann, der eine Vagina hatte, zusammen. Es hat nichts damit zu tun, was man in der Hose habt, es geht darum, was für eine Person man ist.“

Ihr Vater Michael Jackson habe schon früh bemerkt, dass seine Tochter nicht heterosexuell ist, erzählte Paris zudem. „Ich glaube, er hat die Energien gefühlt und er ärgerte mich genauso, wie er meine Brüder ärgerte, sagte: ,Du hast eine kleine Freundin!‘, wenn wir ein Magazin mit einer Frau anstarrten. Ich hatte sehr viel Glück, das zu haben, besonders in dem Alter, mit acht oder neun. Nicht viele Kinder haben diese Erfahrung.“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 01. März 2021
Wetter Symbol