30.06.2020 14:48 |

Graz als „Hotspot“

48.000 Steirer unterzeichneten Klimavolksbegehren

Zufrieden sind die steirischen Initiatoren mit dem Ergebnis des Klimavolksbegehrens. Etwa 48.000 Unterstützungen gab es in der Grünen Mark, besonders viele in der Landeshauptstadt Graz.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Österreichweit unterzeichneten 380.000 Personen das Klimavolksbegehren, dessen Anliegen nun im Parlament behandelt werden müssen. In der Steiermark waren es 48.000. „Wir sind zufrieden und liegen im Österreich-Schnitt“, sagt Bernhard Thaler von der Regionalgruppe. Zu Beginn der Eintragungswoche waren es knapp 15.000 Unterstützungserklärungen gewesen.

Besonders stark war der Zuspruch in Graz mit 18.000 Unterstützern. In Relation zu den Einwohner ist das Ergebnis besser als in der Bundeshauptstadt Wien. Für Verärgerung sorgten technische Pannen, zuletzt auch am Montag, dem letzten Tag der Eintragungswoche.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 06. Juli 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
16° / 28°
heiter
15° / 27°
wolkig
15° / 28°
heiter
15° / 27°
stark bewölkt
13° / 24°
wolkig
(Bild: Krone KREATIV)