Als Zeuge vor Gericht

Lenker des Geldtransports fürchtete um sein Leben

Seit 19. Juni steht in Linz ein Trio vor Gericht, dass für den Überfall auf einen Geldtransport der Post im Februar 2019 verantwortlich sein soll. Die Räuber konnten damals mit 2,1 Millionen Beute flüchten. Am Freitag sagte der Lenker des Geldtransporters als Zeuge aus.

„Ich habe nur gehofft, dass sie uns nicht in der Donau versenken“, erinnert sich der Lenker (35 des Post-Geldtransporters an den Überfall im Februar 2019. Er lag gefesselt im Wagen, mit dem die Täter Richtung Wilhering brausten.

Beifahrer unter Verdacht
Er musste ausgerechnet gegen seinen Beifahrer vor Gericht in Linz aussagen, der im Verdacht steht, mit den Räubern gemeinsame Sache gemacht zu haben. Der Iraker (24), sein Bruder (22) und ein Armenier (22) leugnen.

Stiller Alarm
Der Beifahrer, so die Anklage, hätte Gelegenheit gehabt, stillen Alarm auszulösen. Dazu der Zeuge: „Wir hatten am Wochenende vorher eine Sicherheitsschulung dazu.“

Familie als Helfer
Neben dem Trio sind weitere fünf Familienmitglieder und Freunde angeklagt. Sie sollen die Beute ins Ausland geschafft haben.Ihnen wird Hehlerei und Geldwäsche vorgeworfen. Das Urteil ist für Freitag geplant.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 14. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.