27.06.2020 08:07 |

Fertigstellung bald:

Genuss im Einklang mit der Natur

Lichtdurchflutet, modern, hell aber auch allen Anforderungen der modernen Sektproduktion Rechnung tragend, so präsentiert sich die Sektkellerei von Norbert Szigeti in Zurndorf. Corona geschuldet, verzögert sich die Eröffnung um wenige Wochen. Der prickelnde Duft des edlen Getränks liegt aber schon jetzt in der Luft.

Bei strahlendem Sonnenschein zieht ein kleiner Adler seine Runden über dem Flachbau und ist durch das offene Rund im Innenhof schön zu beobachten. Nach Fertigstellung sollen hier, im zentralen Garten der Sektkellerei, bei deren Bau sogar die Sonneneinstrahlung genau berechnet wurde, zahlreiche kulturelle Veranstaltungen für das Rahmenprogramm sorgen. Denn Hausherr Norbert Szigeti hat eine Vision: „Für mich gehört die Wein- und Sektproduktion untrennbar mit dem Tourismus zusammen. Nur wenn wir alle Komponenten von Kulinarik, Kultur und Natur zusammenführen können wir erfolgreich sein“, sagt er. Am Rande von Zurndorf hat der Golser eine neue Heimat für seine Sektkellerei „A-nobis“ gefunden und bekommt hier seitens des Bürgermeisters Werner Friedl volle Unterstützung.

„Für uns ist diese Betriebsansiedlung ein Gewinn“, bestätigt der Ortschef. Das sieht auch Wirtschaftslandesrat Christian Illedits ähnlich, der sich über 25 neue Arbeitsplätze in der Region und ein Investment von acht Millionen Euro freut. Auf rund 5000 Quadratmetern soll hier schon bald Sekt von bester Qualität erzeugt werden. Norbert Szigeti hat in dem naturnahen Gebäude natürlich auch an ausreichend Verkostungs- und Schulungsräume gedacht.

Sabine Oberhauser, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. Dezember 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
4° / 7°
leichter Regen
4° / 5°
starker Regen
5° / 7°
leichter Regen
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)