16.06.2020 17:34 |

Wegen Coronavirus

Weltranglistenzweite Halep pfeift auf US-Open

Die rumänische Tennisspielerin Simona Halep wird nicht an den US Open 2020 teilnehmen. Wie rumänische Medien am Dienstag berichteten, habe die Weltranglistenzweite wegen der Corona-Pandemie die Teilnahme an allen Turnieren außerhalb Europas abgesagt - mit einer einzigen Ausnahme: die WTA Championships Anfang November im chinesischen Shenzen.

Nicht starten werde Halep demnach in Washington, Cincinatti und New York sowie in Peking und Wuhan (China). Die 28-Jährige hatte sich bereits im April gegen Tennis-Turniere ohne Publikum ausgesprochen. „Ich glaube nicht, dass Tennis ohne Fans funktioniert“, hatte Halep damals betont. Das Grand-Slam-Turnier in New York soll vom 31. August bis 13. September unter strengen Hygiene- sowie Sicherheitsauflagen und ohne Zuschauer stattfinden.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.