12.06.2020 10:50 |

Entscheidung gefallen

Coronavirus-Krise: Drei Absagen in der Formel 1

In der Formel 1 sind auch die Rennen in Aserbaidschan, Singapur und Japan abgesagt worden. Dies teilten die Veranstalter am Freitag mit. Der Grand Prix von Aserbaidschan war ursprünglich für den 7. Juni geplant gewesen, wegen der Coronavirus-Krise aber schon einmal verschoben worden. In Singapur hätte am 20. September gefahren werden sollen, der Grand Prix von Japan war für den 11. Oktober angesetzt.

Die Formel 1 hatte bereits die ersten zehn Saisonrennen absagen oder verschieben müssen. Im Notkalender mit vorläufig acht Grands Prix sind die ersten Saisonrennen ausschließlich in Europa geplant. Der Auftakt soll am 5. und 12. Juli mit zwei Grands Prix in Spielberg erfolgen. Danach folgen Rennen in Budapest und zweimal Silverstone sowie in Barcelona, Spa-Francorchamps und Monza am 6. September.

„Wir haben mit bestehenden und neuen Veranstaltern im überarbeiteten Kalender erhebliche Fortschritte erzielt und wurden insbesondere durch das Interesse neuer Austragungsorte an der Ausrichtung eines Formel-1-Rennens in der Saison 2020 ermutigt“, heißt es in einer Erklärung der Formel 1. Die Rennserie plant insgesamt mindestens 15 bis 18 WM-Läufe bis Dezember. Der endgültige Kalender soll veröffentlichen werden, bevor es in Österreich los geht, hieß es.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.