08.06.2020 15:06 |

SV Grödig

Co-Trainer Bojceski wirft das Handtuch

Vor kurzem sind die Grödiger noch davon ausgegangen, dass Miro Bojceski trotz der Verpflichtung von Salzburgs Jahrhunderfußballer Heimo Pfeifenberger im Trainerstab bleibt. Doch jetzt folgte die überraschende Trennung.

Letzte Woche stand Bojceski zusammen mit Pfeifenberger noch am Platz und leitete die ersten Trainingseinheiten der Grödiger. Das Verhältnis zum prominenten Chefcoach war keinesfalls der Grund für die Trennung: „Ich komme mit Heimo sehr gut klar, wir haben unsere Aufgaben klar definiert. Für mich hätte sich im Vergleich zu letztem Jahr nicht viel geändert“, erzählt Bojceski, der letzte Saison noch Cheftrainer beim Ex-Bundesligisten war. Aus sportlicher Sicht wäre Miro gerne beim Regionalligisten geblieben.

Mit dem Verein wurde sich der 51-Jährige aber nicht einig. „Ich kann nicht die genauen Gründe nennen, aber ich habe bei dem Angebot von Grödig zu wenig Wertschätzung erhalten.“ Ob er dem Salzburger Fußball erhalten bleibt steht noch nicht fest, aber Bojceski ist gesprächsbereit. „Wenn sich etwas ergibt, dann höre ich mir das gerne an. Es müsste aber ein Verein mit Ambitionen sein. Eine Fußball-Pause würde mir aber auch gefallen.“

Taferner wechselt erneut

Bei einem anderen bekannten Namen aus dem Salzburger Unterhaus gibt es erneut eine Veränderung. Benjamin Taferner wechselt von Mondsee zum Regionalligisten Vöcklamarkt. Erst im Winter ist der Stürmer vom SAK zu Mondsee gegangen. Der 27-Jährige spielte früher unter anderem auch für die Austria und Seekirchen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 15. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.