08.06.2020 08:37 |

Rollhockey

Dornbirner landen „süßen“ Trainer-Coup

Mit dem Abgang des spanischen Langzeitcoach (seit September 2014) Jesus Gende im April, war das Traineramt beim RHC Dornbirn vakant geworden. Nach intensiver Suche und zahlreichen Gesprächen steht nun ein Nachfolger fest! 

Allein sein Nachname macht schon Lust auf mehr: Francesco Dolce - das italienische Wort für „Süß“ - wird in der Messestadt übernehmen. Der 46-jährige Azzuri kommt vom italienischen Erstligisten CGC Viareggio und hat sein neues Team bereits spielen gesehen. „Ich habe die Partien vom RHC im WS-Europacup gegen den Trissino verfolgt“, verrät Dolce, der bereits als Spieler für zahlreiche namhafte Vereine in seiner Heimat, Portugal, Spanien und Frankreich aufgelaufen war.

Die Corona-Krise spielte für Dolce eine entscheidende Rolle bei seinem Wechsel ins Ländle. „Was in diesen Monaten aufgrund des Corona-Virus passierte, hat mich sehr zum Nachdenken angeregt“, erklärt der Neo-Trainer, der bei der Europameisterschaft 2006 zum Spieler des Turniers gewählt wurde. „Ich sah in diesem Moment keine friedliche und zuversichtliche Zukunft in Italien.“

Von seinem neuen Arbeitgeber schwärmt Dolce in den höchsten Tönen: „Ich habe sehr schnell erkannt dass der RHC Dornbirn ein Klub mit Visionen, guter Nachwuchsarbeit, einer sportlich sehr professionellen Einstellung ist - mit dem Willen sich stetig zu verbessern. Ein sehr klares Projekt mit Arbeitsmöglichkeiten.“

Peter Weihs
Peter Weihs
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Juli 2020
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
12° / 23°
heiter
12° / 28°
heiter
11° / 27°
heiter
12° / 27°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.