Remis im Ländle

Kein Sieger im West-Duell Altach gegen Tirol

SCR Altach und WSG Tirol haben sich im Westduell der Fußball-Bundesliga mit einem leistungsgerechten 1:1 getrennt. Im zweiten Spiel der Qualifikationsgruppe brachte Thanos Petsos (51.) die Gäste in Führung. Jan Zwischenbrugger gelang der Ausgleich (79.) für die Vorarlberger, die vor dem Dienstag-Duell mit der Austria (1:1 in St. Pölten) weiter zwei Punkte hinter den Wienern lauern.

Statt Fan-Unterstützung war im West-Duell zunächst nur Donnergrollen zu hören. Bei anfänglichem Platzregen boten die Mannschaften eine ereignislose erste Hälfte. Gut aus Tiroler Sicht: Beim 0:5 am Dienstag gegen SKN St. Pölten stand es zu dieser Zeit bereits 0:3. Wattens, deren Trainer Thomas Silberberger nach seiner Beinverletzung infolge eines Motorradunfalls weiter fehlte und durch Sportdirektor Stefan Köck vertreten wurde, hielt die Altacher erfolgreich vom Tor weg.

Noch besser wurde es aus Sicht der Gäste kurz nach der Pause: Eine abgefälschte Flanke von Kelvin Yeboah landete vor den Füßen von Petsos, der Altach-Goalie Martin Kobras mit einem Schuss zwischen die Beine bezwang (51.). Für den früheren Rapidler war es das erste Tor in der Bundesliga seit August 2015 (gegen Salzburg).

Altach druckvoller
Altach machte - insbesondere nach der Hereinnahme des deutschen Ex-Teamspielers Sidney Sam - deutlich mehr Druck. Fabian Koch packte gegen Simon Tartarotti die Notgrätsche aus (65.). Auf der Gegenseite stimmte bei Yeboah nach schöner Einzelaktion nur das Glück im Abschluss nicht (67.).

Wattens hatte Chancen auf die Vorentscheidung. Die beste fand Verteidiger Soares vor, der bei einem Eckball mit seinem Kopfballversuch an der Querlatte scheiterte (79.). Praktisch im Gegenzug glückte Altach der verdiente Ausgleich: Zwischenbrugger versenkte das Kunstleder von knapp außerhalb des Strafraums gefühlvoll im rechten Eck (79.). Kurz darauf hatte auch Sam mit einem Lattentreffer Pech (81.).

Hausherren überlegen
Die Hausherren blieben im Finish überlegen, das Siegestor allerdings glückte nicht mehr. Schon am kommenden Dienstag geht es weiter. Altach gastiert im Qualigruppen-Spitzenduell bei der Austria. Die WSG, die die Rote Laterne an die Admira (0:2 Mattersburg) abgab, empfängt Mattersburg.

SCR Altach - WSG Tirol 1:1 (0:0)
Altach, Cashpoint Arena, keine Zuschauer erlaubt (wegen Coronavirus), SR Schörgenhofer.

Tore: 0:1 (51.) Petsos
1:1 (79.) Zwischenbrugger

Altach: Kobras - Anderson (56. Thurnwald), Dabanli, Schmiedl, Karic - Oum Gouet (73. Villalba), Wiss (31. Zwischenbrugger) - Meilinger (46. Fischer), Tartarotti, D. Nussbaumer - C. Gebauer (56. Sam)

WSG: Oswald - F. Koch, Soares, Gugganig, Adjei - Rieder (69. Santin), Petsos, Svoboda, Walch (69. Buchacher) - Maierhofer (61. Dedic), Yeboah (82. Neurauter)

Gelbe Karten: Wiss, Dabanli, Schmiedl bzw. Maierhofer, Gugganig

Bundesliga, 24. Runde:
Quali-Gruppe, Samstag
SCR Altach - WSG Tirol 1:1
FC Admira - SV Mattersburg 0:2
SKN St. Pölten - Austria Wien 1:1
Meister-Gruppe, Sonntag
WAC - LASK Linz 17
TSV Hartberg - Red Bull Salzburg 17
Rapid Wien - SK Sturm Graz 19.30

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.