Projekt um 7000 Euro

Linzer Hauptplatz wird statt grau nun grüner

Es grünt so grün! Nicht nur, wenn Spaniens Blüten blühen, sondern auch wenn am Hauptplatz eine Stadtoase entsteht. Seit gestern laufen die Arbeiten. Der ehemalige Taxistand auf Rathausseite wird auf 100 m² zum Wohlfühl- und Verweilplatzl – mit Rollrasen, Tortenbank, hölzernen Sitzgelegenheiten und vielen Bäumen.

Autofrei und grüner soll er werden, der Linzer Hauptplatz. Nicht nur im Hinblick darauf, Klimahauptstadt werden zu wollen, sollen künftig jede Menge Bäume vor allem an heißen Tagen zur Kühlung des Platzes beitragen. Nun macht man damit zumindest mal auf einer Fläche von 100 m² den Anfang.

Zitat Icon

Aus meiner Sicht ist das der erste Schritt für die Begrünung des Linzer Hauptplatzes.

Bürgermeister Klaus Luger

Ort der Erholung
Insgesamt werden acht Bäume mit Höhen von zirka vier bis sieben Metern, Sträucher, Blumen, Rollrasen sowie ein mit Gemüse bepflanztes Hochbeet das grüne Herz der Stadtoase bilden. Gemeinsam mit der Sitzgelegenheit aus Holz mit eingebauter Solaranlage sowie der Linzer Tortenbank lädt sie ab morgen zum Verweilen ein. „Mit der Stadtoase schaffen wir einen innovativen Raum. Er soll den Linzern zur Kommunikation und als Ort der Erholung dienen“, betont SP-Stadtchef Klaus Luger.

Die Tortenbank, die in der neuen Oase platziert ist – ein Sitzmöbel in Form eines Stücks Linzer Torte – entstammt übrigens aus einer Idee auf der städtischen Innovationsplattform.

Mario Ruhmanseder
Mario Ruhmanseder
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.