27.05.2020 15:02 |

Sorge um Gesundheit

5G-Gegner formieren sich

Bedenken gegen den neuen Mobilfunk-Standard 5G gibt es bei vielen Menschen in ganz Europa. Auch im Burgenland formieren sich Gegner und haben eine Petition gestartet. Das Forum Mobilkommunikation (FMK) beruhigt: Es gebe keinen Zusammenhang zwischen Funkwellen und gesundheitlichen Einflüssen.

Durch das neue Mobilfunknetz soll es nicht nur besonders hohe und schnelle Datenraten geben, es ergeben sich dadurch auch neue Möglichkeiten, wie etwa das autonome Fahren von Autos, Lkw und Öffis. Gleichzeitig löst diese technische Weiterentwicklung bei vielen Menschen Besorgnis aus. Die Bürgerinitiative Eisenstadt etwar richtete deswegen eine Anfrage an den Gemeinderat, in der mehr Information gefordert wird. Die Befürchtung: Auswirkungen auf die Gesundheit durch 5G. Sie sind nicht die Einzigen. Landesweit ist eine Petition am Laufen, die Unterschriften gegen den Ausbau sammelt. Und in Mogersdorf hat sich der Gemeinderat sogar dafür ausgesprochen, den 5G-Ausbau fürs Erste einmal hintanzustellen.

Das FMK betont, dass die Technologie auch bei der fünften Mobilfunk-Generation die gleiche bleibe. Diese sei bestens erforscht. „Die Warnungen stehen im Gegensatz zum anerkannten wissenschaftlichen Kenntnisstand. Die überwiegende Mehrzahl der Wissenschafter weltweit sehen keinen Grund zur Besorgnis“, heißt es vom Forum. In Bezug auf Mogersdorf verweist man auf das Baurecht und Telekomgesetz.

Christoph Miehl, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. Juli 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
17° / 30°
wolkenlos
13° / 30°
heiter
15° / 30°
wolkenlos
16° / 30°
heiter
15° / 30°
heiter
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.