25.05.2020 09:48 |

Achter Coup

Einbruchserie reißt nicht ab

Unvorstellbar! Schon viele Male ist der Maschinenhändler Franz Horvath in den vergangenen Jahren Opfer von Einbrechern geworden. Nun haben Unbekannte erneut versucht, sein kleines Geschäft in Deutsch Schützen leerzuräumen. Gemeinsam mit seinem Sohn Matthias konnte er jedoch die Täter vertreiben.

„Das darf doch nicht wahr sein“, dürfte sich Horvath gedacht haben, als er jetzt wieder von einer Alarmierung auf seinem Handy geweckt worden war. Einbrecher hatten sich in den Nachtstunden angeschlichen und das Schloss beim Hintereingang aufgebrochen, um in den Schauraum zu gelangen. Dabei dürften sie jedoch die Rechnung ohne den mittlerweile erfahrenen Unternehmer gemacht haben. Vom Fenster im oberen Stock aus schrie dieser auf die dunklen Gestalten ein. Mit Erfolg: Als Horvath und sein Sohn ins Verkaufslokal kamen, hatten die Einbrecher bereits das Weite gesucht. Im Hof stand noch der Anhänger der Familie, auf den die Diebe schon einen Rasenmäher und eine Motorsense für den Abtransport verladen hatten.

Dass es sich nach inzwischen acht Einbrüchen um einen Zufall handeln könnte, glaubt kaum noch jemand. Vermutet wird, dass ein Zusammenhang mit der Nähe zur ungarischen Grenze besteht. Jetzt gibt es allerdings eine Spur: Ein Nachbar - aufgeweckt durch das laute Geschrei - hat einen der Täter mit dem Fahrrad davonfahren gesehen.

Christoph Miehl & Christian Schulter, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. Juli 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
15° / 30°
wolkenlos
13° / 31°
wolkenlos
15° / 30°
wolkenlos
16° / 30°
wolkenlos
15° / 30°
wolkenlos

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.