18.05.2020 16:10 |

Ein Täter stellte sich

Vier Jugendliche an Tankstellenüberfall beteiligt

Am Sonntagabend waren zwei vorerst Unbekannte in eine OMV-Tankstelle in Innsbruck gestürmt und hatten dort einen Angestellten mit einem Messer bedroht. Sie machten sich mit etwas mehr als 1000 Euro aus dem Staub. Am Montagnachmittag gab die Polizei nun bekannt, dass insgesamt vier einheimische Jugendliche in Zusammenhang mit dem Coup stehen. Sie wollten mit dem Geld wohl Drogen kaufen.

Kurz nach der Tat konnte nahe der Tankstelle ein Einheimischer (18) festgenommen werden, der mit hoher Wahrscheinlichkeit an dem Raub beteiligt war. Die Veröffentlichung der Fahndungsfotos führte dazu, dass sich am Montagvormittag ein 20-jähriger Österreicher selbst bei einer Polizeiinspektion im Unterland stellte.

Jüngste Beteiligte erst 15 Jahre alt
Wenig später konnte, ebenfalls im Unterland, ein weiterer Einheimischer (17) festgenommen werden, der mit dem 20-Jährigen unmittelbar am Raub beteiligt gewesen sein soll. Zu guter Letzt forschte die Polizei noch eine 15-jährige Österreicherin aus, die während des Coups wohl als „Aufpasserin“ diente.

Geld für Drogen gebraucht
Die drei jungen Männer gaben an, dass sie mit dem erbeuteten Geld Drogen kaufen wollten. „Nach Abschluss der Vernehmungen - die aktuell noch im Gange sind - wird mit der Staatsanwaltschaft Innsbruck hinsichtlich weiterer Verfügungen Rücksprache gehalten“, informiert die Polizei.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 04. Juni 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
11° / 21°
leichter Regen
9° / 18°
leichter Regen
9° / 19°
leichter Regen
10° / 19°
leichter Regen
11° / 16°
leichter Regen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.