17.05.2020 09:23 |

Spricht vom Dilemma

Wolff: Vettel für Mercedes „eine Variante“

Mercedes-Sportchef Toto Wolff steht zu seinem Wort. Das heißt, der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel ist immer noch eine Option für Mercedes. Und der Österreicher macht die Türe der Silberpfeile für den Deutschen noch weiter auf.

Toto Wolff sagte in einem Interview mit dem „ORF: „Für uns stellt sich die Frage, was wir mit George Russell machen. Das ist eine Option. Dann kommt auch eine Sebastian-Vettel-Variante dazu“. Es ist klar,  dass Mercedes auch auf die eigene Talentschmiede und Filiale Williams schauen muss.

Erst am Freitag riet der Ex-Williams, -McLaren und -Red-Bull-Pilot David Coulthard Mercedes davon ab, Sebastian Vettel zu verpflichten. Mit der Begründung: Hamilton braucht keinen anderen Superstar neben sich, um bis auf die Haarspitzen motiviert zu sein.

Alle Fäden in der Hand
„Sebastian hat alle Fäden in der Hand“, sagte Wolff. „Er kann selbst entscheiden, ob er aufhören will oder bei einem anderen Team unterkommt. Es gibt noch einige interessante Plätze.“ Welche Plätze er meint, ist für viele ein Rätsel. Tatsache ist und darauf berief sich auch Wolff beim ORF: Alle anderen Teams verjüngen den Kader. Daher dürfte Russel bei Mercedes erste Option noch vor Vettel sein...Aber die Chance für den Deutschen lebt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 02. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.