13.05.2020 14:01 |

Fettes Börsel

Lombardi verdient bis zu einer Mio. Euro im Monat

Pietro Lombardi hat ein ganz schön fettes Börsel. Das gestand der Ex-„DSDS“-Sieger jetzt in einem Talk auf YouTube, bei dem er offen zugab: In guten Monaten verdient er bis zu einer Million Euro.

„Wir sind zusammengekommen für die Beichte deines Lebens“, erklärte Bodybuilder Kevin Wolter Pietro Lombardi im Talk für seinen YouTube-Kanal. Und der „DSDS“-Juror hielt sich dran. Vor allem in Sachen Finanzen legte er alle Karten auf den Tisch. 

Er gab zu: Mit seiner Musik verdiene er mittlerweile am wenigsten. Am Hungertuch muss der Sänger aber dennoch nicht nagen, denn andere Investitionen werfen ordentlich an Geld ab. „Ich habe Firmen. Ich bin auch Franchiser, das heißt, ich habe einen Supermarkt.“ Zudem sei er im Immobiliengeschäft tätig, erklärte der 27-Jährige. 

Zitat Icon

In richtig guten Monaten kann ich eine Million Euro verdienen.

Pietro Lombardi

„In richtig guten Monaten kann ich eine Million Euro verdienen“, gab Lombardi zu, erklärte aber auch, dass dies nicht die Regel sei. Sein Durchschnittsverdienst liege bei „100.000 bis 200.000 Euro“ im Monat. Aber: „Ihr dürft nicht vergessen, ein Pietro Lombardi hat auch viele Kosten“, relativierte der „DSDS“-Sieger. Etwa fürs Shoppen gebe er manchmal „4000-5000 Euro“ aus, „es gibt aber auch Monate, wo ich 50.000 Euro ausgebe“.

Eins ist fix: Für Geschenke für seine Freundin geht momentan jedenfalls nichts von seinen Einnahmen drauf. Wie Pietro Lombardi nämlich verriet, ist er aktuell Single. Und das sei auch gut so, so der Sänger: „Ich habe auch gar keinen Nerv für eine Frau gerade.“

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 29. Oktober 2020
Wetter Symbol