Gaflenz:

Serieneinbrecher-Duo nach fünf Monaten überführt

Polizisten aus dem Bezirk Steyr Land ist es nach umfangreichen Ermittlungen nun gelungen, mehrere Einbruchsdiebstähle in ein Geschäft in Gaflenz zu klären. Zwei Verdächtige wurden festgenommen.

Im Zeitraum zwischen Jänner und 7. Mai sind bei sechs Einbrüchen und einem Einschleichdiebstahl in einem Geschäft in Gaflenz Bargeld und Lebensmittel gestohlen. Die vorerst unbekannten Täter verwendeten für die Einbrüche einen gestohlenen Universalschlüssel.

Videoaufzeichnungen
Durch Videoaufzeichnungen gelang es den Beamten schließlich einen 23-jährigen Einheimischen und einen 21-jährigen Unsteten zu überführen. Bei einer Hausdurchsuchung stellten die Polizisten Diebesgut und auch den Universalschlüssel sicher.

Geständnis
Beide Beschuldigte leugneten vorerst trotz des vorgefundenen Diebsgutes jegliche Tatbeteiligung. Erst durch intensive Befragungen und Vorhalte der gesicherten Videos gestanden sie die Taten. Die beiden Verdächtigen werden bei der Staatsanwaltschaft Steyr wegen der Einbrüche und auch wegen Delikten nach dem Suchtmittelgesetz sowie Urkundenunterdrückung angezeigt.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 13. April 2021
Wetter Symbol