12.05.2020 11:31 |

Pkw auf Gleis gelandet

Freundin nach Alko-Unfall betrunken abgeholt

Mitten auf den Gleisen der Straßenbahn ist der Pkw einer 62 Jahre alten Frau am Montagabend im Wiener Bezirk Floridsdorf nach einem Unfall zum Stehen gekommen. Die Lenkerin hatte die Kontrolle über das Fahrzeug verloren, den naheliegenden Grund dafür sollten Polizisten nach der Durchführung eines Alkotests erfahren. Die Wahl des Freundes, der in der Folge die Verdächtige von der Unfallstelle abholen sollte, bedeutete für die Exekutive auch gleich den nächsten Treffer.

Kurz nach 19.30 Uhr hatte die 62-Jährige auf der Floridsdorfer Hauptstraße die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Der Pkw kam ins Schleudern und prallte gegen einen Oberleitungsmast, ehe er auf den Gleisen der Straßenbahn zum Stehen kam.

Gegenüber der Polizei schenkte die Autolenkerin den Beamten reinen Wein ein und erklärte, dass sie am Nachmittag mit ihrem Freund alkoholische Getränke konsumiert habe. Der Alkotest ergab einen stattlichen Wert von 1,84 Promille Alkohol im Blut, so die Polizei am Dienstag.

Wahl des Abholers war nicht die beste
Versorgt werden wollte die Lenkerin nach dem Unfall nicht. Stattdessen rief sie einen Freund an, der sie abholen sollte. Auf wen die Wahl dabei fiel, war recht erstaunlich - handelte es sich doch just um jenen Freund, mit dem die Verdächtige am Nachmittag gezecht hatte.

Als der 76-Jährige kurz darauf vor Ort ankam, stellten die Polizisten fest, dass auch er „offensichtlich alkoholisiert wirkte“, so Polizeisprecher am Dienstag. Bei ihm ergab der Alkotest einen Wert von 1,32 Promille. Beiden Lenkern wurde der Führerschein abgenommen, auch werden beide angezeigt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 29. Oktober 2020
Wetter Symbol