11.05.2020 15:08 |

„Tod veränderte mich“

Jolie: Herzzerreißende Erinnerung an ihre Mutter

Die Schauspielerin Angelina Jolie erinnert sich in einem Beitrag für die „New York Times“ an ihre geliebte Mutter. Ihr Tod sei ein schwerer Schock gewesen.

Marcheline Bertrand starb 2007 im Alter von 56 Jahren, nachdem sie ihren Kampf gegen Eierstockkrebs verloren hatte. Es war ein schwerer Schock für die Hollywood-Darstellerin. „Ich verlor meine Mutter, als ich in meinen 30ern war. Wenn ich zurückblicke, kann ich sehen, wie sehr mich ihr Tod verändert hat“, schreibt die Schauspielerin in einem Muttertags-Beitrag für die Zeitung „New York Times“.

Beschützende Decke entrissen
„Es geschah nicht plötzlich, aber so viel in mir veränderte sich. Die Liebe und zärtliche Umarmung einer Mutter zu verlieren ist so, als würde dir jemand eine beschützende Decke entreißen.“ In Gedenken an Marcheline ließ sich die Schauspielerin den Buchstaben W auf ihre Hand tätowieren. Als sie ein Kind war, sang ihre Mutter ihr nämlich stets das Lied „Winter“ der Rolling Stones vor.

„Als das ,W‘ auf meiner Hand verblasste, verblasste gleichzeitig auch das Gefühl von Zuhause und Schutz“, berichtet die 44-Jährige. „Das Leben hat sich in viele ungeahnte Richtungen entwickelt. Ich habe Verluste erlitten.“ Der Schmerz sitze noch immer tief: „Es tat mehr weh, als ich mir je hätte vorstellen können.“

„Sie liebte es, Mutter zu sein“
Ihre Mutter habe alles für Angelina und ihren Bruder James gegeben und dafür sogar ihre eigenen Träume begraben. „Als mein Vater eine Affäre hatte, veränderte das ihr Leben. Ihr Traum vom Familienleben ging in Flammen auf“, erzählt die „Maleficent“-Darstellerin. „Aber sie liebte es, Mutter zu sein. Ihre Träume, Schauspielerin zu werden, verblassten, als sie im Alter von 26 Jahren zwei Kinder mit einem bekannten Ex großziehen musste.“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 31. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.