18.09.2002 16:27 |

Einfach sympathisch

Du bist mir so sympathisch...

Sympathisch - oder nicht - entscheidet sich bereits auf den ersten Blick! Dabei spielt Ausstrahlung und Schönheit die größte Rolle. Die Anziehungskraft eines Menschen lässt sich hingegen wenig beschreiben - so etwas kommt irgendwie von Innen heraus...
Beim Dreh zum Kinostreifen "Monster's Ball"fiel es US-Schauspielerin Halle Berry nicht schwer, ihren GegenpartBilly Bob Thornton zu küssen. Nach einem Treffen mit ihmwar sie innerhalb von Minuten davon überzeugt, dass er derMann mit dem größten Sex-Appeal der Welt sei. Ja, washat dieser Typ nun, was andere nicht haben? "Es geht gar nichtdarum, wie er aussieht, was er sagt oder weiß. Ich kanngar nicht beschreiben, was ihn so attraktiv macht. Es kommt wohlvon Innen heraus", suchte Berry nach einer Erklärung. Wasmacht also einen Menschen so anziehend bzw. sympathisch? Hierkommt der Faktor Schönheit ins Spiel, auch WCR und BMI spielenin der Sympathiefindung eine große Rolle, viele Menschenglauben auch, dass man ihnen geradezu ansieht, was sie denken.Das Forsa-Institut hat für die Zeitschrift "Marie Claire"eine Studie dazu durchgeführt - hier das Ergebnis.
Samstag, 19. Juni 2021
Wetter Symbol