07.05.2020 09:25 |

Gemeinde kämpft weiter

Aus für beliebten Bahnhof: Kein Zug macht Halt

Fahrplanänderung in Eis: Ab heute halten dort nämlich keine Züge mehr. Der Bahnhof ist somit nach 56 Jahren wohl endgültig Geschichte. Die Gemeinde gibt die Hoffnung nicht auf und kämpft weiter um den Erhalt einer Haltestelle. ÖBB und Postbus haben unterdessen 27 neue Anbindungen nach Bleiburg geschaffen.

„Der im März präsentierte und kritisierte Fahrplan wurde verbessert“, sagt ÖBB-Sprecher Herbert Hofer. Bei der Verbindung von Eis Richtung Bleiburg und Wolfsberg wird es längere Fahrzeiten geben: „Wir bitten um Verständnis.“

Trotz des Protests der Bevölkerung wird der Bahnhof in Eis nach 56 Jahren nun wohl endgültig aufgelassen. Bürgermeister Rudolf Skorjanz gibt nicht auf: „Wir werden weiter kämpfen.“ Ein an das Ministerium gerichteter Hilferuf im März blieb ungehört: „Wir hoffen dennoch, dass wir eine Antwort erhalten und zumindest eine Lösung für den Erhalt einer Haltestelle finden werden“, meint Skorjanz. Der Gemeindechef steht auch hinter der Bevölkerung, die hunderte Unterschriften für den Bahnhof in Eis gesammelt hat. Auch diese wurden bereits vor Wochen ans zuständige Ministerium gesendet. Skorjanz: „So schnell werden wir nicht aufgeben.“

Gerlinde Schager

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.