01.05.2020 15:33 |

Viele Friseure offen

Haare schön am 1. Mai? Kein Problem in Wien

Haare lassen am 1. Mai? Zumindest im Wiener Bezirk Brigittenau stellte das am Tag der Arbeit nahezu kein Problem dar. Denn mehrere Friseure nutzten den ersten Tag der Corona-Lockerungen und öffneten die Salons. Warteschlangen bildeten sich rasch, auch außerhalb der Geschäfte. Doch auch auf Wiens Tennisplätze gab es am 1. Mai einen selten da gewesenen Ansturm.

Dass die Schutzmaske unter das Kinn geschoben getragen wird - etwa beim Verlassen eines Supermarktes -, sieht man derzeit immer wieder - auch wenn davon seit jeher dringend abgeraten wird. Doch auch so mancher Friseur trug die Maske am Freitag nicht vorschriftsmäßig, wie ein Blick in einige Friseurläden zeigte. Ähnliches Bild jedoch auch bei den Kunden, die die Maskenpflicht offenbar ebenfalls nicht immer ganz ernst nahmen.

Run auf Tennisplätze
Einen Mund-Nasen-Schutz bei sich hatte allerdings der Großteil der Wiener - rasch war dieser gezückt, sobald es ins Bank-Foyer oder in die Bäckerei ging. Gut geschützt ins erste Tennismatch gingen auch die zahlreichen Freizeitsportler, die am Freitag zu Wiens Tennisplätzen strömten.

Auffällig sei, dass vor allem viele Familien mit Kindern das Angebot wieder nutzen würden, hieß es seitens eines Sprechers der Wiener Sportabteilung. An die geltenden Regeln würden sich die Spieler halten, berichtete der Sprecher, diesbezüglich seien keine Probleme gemeldet worden. Die Anlage muss etwa nach dem Sport sogleich wieder verlassen werden.

Liste der geöffneten Freizeitanlagen in Wien
Neben Tennisplätzen haben seit Freitag auch Golf-, Reit-, Bogensport- und Leichtathletikanlagen wieder geöffnet. Das Stadt-Wien-Marketing und die Initiative „Bewegung findet Stadt“ hat nun eine Liste von geöffneten Anlagen veröffentlicht. Die gesammelte Liste ist unter www.bewegungfindetstadt.at einsehbar.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 29. Mai 2020
Wetter Symbol
Wien Wetter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.