Start für die Friseure

„Die Kunden dürfen sich bei mir nicht vermischen“

OÖ-Friseure dürfen schon am 1. Mai aufsperren. Die Salons im Krankenhaus haben noch strengere Hygiene-Auflagen.

„Wir stehen in den Startlöchern“, sagt Ingrid Berger. In ihrem Salon, der sich im Krankenhaus Barmherzige Schwestern in Linz befindet, werden am 2. Mai erstmals wieder Haare gelassen. Manche ihrer Kollegen sperren schon am 1. Mai auf. „Das ist erlaubt“, so Berger. Allerdings arbeiten die Inhaber an diesem Tag alleine ohne Mitarbeiter.

Doppelter Schutz
Berger hat Kunden von außen und vom Spital, die externen kommen durch einen separaten Eingang in den Salon. Die Kundengruppen werden zu unterschiedlichen Zeiten bedient: „Sie dürfen sich nicht vermischen.“ Sie wird Maske und Gesichtsschild tragen, es gibt einen Sterilisator für Scheren, Kämme, Bürsten.

Weitere Details erwartet
„Einige Friseure haben Filialen in einem Pflegeheim, ich etwa in Attnang-Puchheim“, schildert Landesinnungsmeisterin Erika Rainer. „Wir wissen nicht, wann wir diese öffnen dürfen.“ Alle Friseure erwarten zudem eine weitere Verordnung: „Mit Details zum Arbeitsablauf.“

Elisabeth Rathenböck, Kronen Zeitung

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 07. März 2021
Wetter Symbol