Wenn Schule aufsperrt:

Viele Horte richten sich nach den Elternwünschen

Je nach Bedarf öffnen mit den Schulen auch die Betreuungseinrichtungen. Vormittags ist ausnahmslos die Schule für die Kids zuständig. Dasd Land verspricht ein lückenloses Angebot.

Jedes Kind, das eine Betreuung braucht, bekommt eine. Für die Nachmittagsbetreuung in den Volksschulen sind wie bisher die Horte zuständig, an den ,freien‘ Tagen können die Kinder in der Schule betreut werden, etwa in Turnsälen“, heißt es aus dem Büro der Bildungslandesrätin Christine Haberlander als Reaktion auf die Verlautbarungen von Minister Heinz Faßmann. Da ab Mitte Mai Schichtbetrieb an den Schulen herrscht (siehe Seiten 2–5) kann es in manchen Einrichtungen eng werden, man werde in den kommenden Tagen entscheiden, wo man im Einzelfall Schüler unterbringt, die keinen Unterricht haben.

Horte am Nachmittag verfügbar
Die Horte sollen diese Aufgabe laut Bildungsdirektion nicht übernehmen, sie werden wie bisher am Nachmittag verfügbar sein. Die meisten Einrichtungen, etwa jene der Caritas, werden auf den Betreuungsbedarf eingehen: „Unsere Horte sind ab einem Kind offen“, so Edith Bürgler-Scheubmayer von der Caritas.

Nach Bedarf
So ist es auch in Wels. „Bis zum Schulstart fahren alle Horte nach Bedarf hoch“, sagt Bürgermeister Andreas Rabl. In Steyr dagegen: „Alle sind in Betrieb. Wer da ist, ist da“, so Bürgermeister Gerald Hackl. Klaus Luger in Linz öffnet am 4. Mai 20 Einrichtungen, in denen alle Kinder bis 10 Jahre betreut werden, ab 18. Mai beginnt dann überall Normalbetrieb.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)