Eishockey

Linz AG entzieht den Black Wings die Eishalle

Oberösterreich
14.04.2020 11:32

Im Linzer Eishockey-Streit wird es für die Black Wings eng. Der bisherige Club von Präsident Peter Freunschlag steht seit Dienstag ohne Spielstätte da. Hallen-Eigentümer Linz AG gab in einer Pressemitteilung bekannt, dass der per 30. April auslaufende Pachtvertrag nicht mehr verlängert wird und das Unternehmen das Sponsoring beendet.

Linz AG-Generaldirektor Erich Haider. (Bild: Markus Wenzel)
Linz AG-Generaldirektor Erich Haider.
(Bild: GEPA)
Rick Schofield (Linz) gegen Connor Brickley (Salzburg) (Bild: GEPA )
Rick Schofield (Linz) gegen Connor Brickley (Salzburg)
 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele