11.04.2020 13:56 |

Sorge um Stornokosten

AK: Tausende Anfragen zu Arbeit und reise

5200 Beratungen in den vergangenen Tagen - bei den Experten der Arbeiterkammer Burgenland stehen die Telefone kaum still. Auch für die Juristen und Sachbearbeiter hat sich durch die Corona-Krise der Arbeitsalltag komplett verändert. Die Beratung bleibt aber auch in dieser schwierigen Zeit weiterhin aufrecht.

Statt persönlicher Gespräche stehen derzeit vor allem Telefonate und E-Mail-Auskünfte an der Tagesordnung. „Wir kümmern uns um die Anliegen der Arbeitnehmer und beantworten alle offenen Fragen. Wobei sich das bei den ständig ändernden rechtlichen Voraussetzungen als eine enorme Herausforderung darstellt“, skizziert Doris Graser-Kern, Leiterin der AK-Rechtsabteilung, den Alltag. Die Anfragen sind vielfältig. Und die Sorge um den Arbeitsplatz und die Existenz ist groß. Trotzdem sei ein klarer Schwerpunkt erkennbar. „Der Großteil der Arbeitnehmer erkundigt sich bezüglich Kurzarbeit. Hier sind noch immer viele Fragen offen. Ein anderer Beratungsschwerpunkt liegt bei den Risikogruppen. Was können und dürfen sie, was aber müssen sie nicht.

Dazu kommen laufend Beratungen im Konsumentenschutz rund um das Thema Corona. “Hier geht es vor allem um Personen, die eine Reise gebucht haben und nun wissen wollen, ob und wie sie stornieren können und welche Kosten anfallen", sagt AK-Konsumentenschutzexperte Christian Koisser. Generell aber raten die Juristen immer noch eindringlich, bei offenen Fragen vor allem im Bereich der Beschäftigung nicht zu unterschreiben und zuerst Rat bei der Arbeiterkammer zu suchen.

Sabine Oberhauser, Kronen Zeitung

Arbeiterkammer Hotline: Montag bis Freitag ab 9 Uhr Tel: 0800 22120080 www.jobundcorona.at

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Mai 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
10° / 17°
Gewitter
10° / 18°
einzelne Regenschauer
10° / 17°
einzelne Regenschauer
11° / 17°
einzelne Regenschauer
10° / 17°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.