06.04.2020 09:51 |

Corona-Krise:

Schlossgarten lädt zum Verweilen ein

Auf Schloss Königshof in der Gemeinde Bruckneudorf will man der Corona-Krise aktiv trotzen. 

Mit Absperrbändern, Tischen und Bänken hat Eigentümerin Sabine Schöller-Lamberty ihren 7000 Quadratmeter großen Garten in mehrere kleine „Wohlfühl-Oasen“ verwandelt. Die Bevölkerung ist herzlich zum Verweilen eingeladen. „Mir war es wichtig ein Zeichen zu setzen“, erklärt die Schlossherrin im Gespräch mit der „Krone“. Aktuell stehen den Besuchern die sieben Gärtchen kostenlos zur Verfügung,

Vorrang haben Ältere und Schwache. Kinder sind aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt. Trotz so mancher Anfeindung in den sozialen Medien wird die Aktion fortgesetzt. Ein schönes Zeichen in der derzeitigen Situation.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 01. Juni 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
10° / 22°
wolkig
11° / 23°
wolkig
10° / 22°
einzelne Regenschauer
11° / 23°
heiter
10° / 22°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.