Bürgermeister-Kritik:

Bezirke können Ortschefs Infiziertenzahl melden

Seit Wochen regen sich die oö. Bürgermeister auf, weil sie nicht erfahren, wie viele Corona-Infizierte es in ihrer Gemeinde gibt. Das Land stellt nun klar, dass die Bezirksverwaltungsbehörden seit der Vorwoche diese Info weiter geben können.

Nachdem es seitens einer Bürgermeisterplattform Kritik an der Information des Landes bezüglich der Fallzahl von COVID 19-Infizierten in Gemeinden gegeben hat, wird nun vom Land OÖ festgestellt:

Österreichweit einheitliche Regelung
Da die Weitergabe im Hinblick auf Datenschutz sehr sensibel ist, hat das Land Oberösterreich von Anfang an auf eine österreichweit einheitliche Regelung gedrängt und diese wurde nun erreicht. Es erging Mitte vergangener Woche ein Erlass des Bundesministeriums, wonach die Bezirksverwaltungsbehörden die Anzahl der in einer Gemeinde gemeldeten positiv getesteten Infizierten an die jeweiligen Bürgermeister melden können.

BHs wurden informiert
Oberösterreich setzt die Maßnahmen eins zu eins um und daher wurden die Bezirkshauptmannschaften vergangene Woche bereits über die neue Regelung informiert. Seither wird das auch in Oberösterreich so praktiziert, so das Land in einer Aussendung.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. März 2021
Wetter Symbol