19.03.2020 10:57 |

Wegen Coronavirus

Prinzessin Beatrice: Royale Traumhochzeit abgesagt

Die Hochzeit von Prinzessin Beatrice mit Edoardo Mapelli Mozzi steht unter wahrlich keinem guten Stern. Nicht nur, dass das Jawort der 31-Jährigen seit Monaten vom Skandal rund um ihren Vater Prinz Andrew überschattet wurde, fällt nun auch eine große royale Trauung dem Coronavirus zum Opfer.

Am 29. Mai wollte Prinzessin Beatrice endlich mit ihrem Verlobten, Millionär Edoardo Mapelli Mozzi, vor den Altar treten. Den Traum von der royalen Hochzeit hat die 31-Jährige jetzt jedoch ungewollt ausgeträumt. Eine prunkvolle Trauung mit allen Familienmitgliedern fiel nämlich dem Coronavirus zum Opfer, wie der Palast am Mittwoch bekannt gab.

Die britische „Sun“ zitierte einen Sprecher des Buckingham-Palastes, der die traurige Nachricht bestätigte: „Prinzessin Beatrice und Mr. Mapelli Mozzi freuen sich sehr darauf, zu heiraten, sind sich aber gleichermaßen bewusst, dass jegliche Art von Risiko unter den gegebenen Umständen vermieden werden sollte.“

Noch offen ist demnach, ob sich die beiden im engsten Kreis das Jawort geben werden oder die Hochzeit verschieben wollen. Der Palast dazu: „Das Paar wird den Rat der Regierung sorgfältig prüfen, bevor es entscheidet, ob eine private Trauung mit einer kleinen Gruppe von Familienmitgliedern und Freunden stattfinden wird.“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. Oktober 2020
Wetter Symbol