Coronavirus in OÖ:

Helferin mit Herz liefert Essenspakete zur Tür

„Wir müssen die Älteren einfach schützen“, sagt die Nahversorgerin Ingeborg Fürhapper aus Eberstalzell. Und sie tut auch was dafür...

Menschen, die in schwierigen Zeiten an Schwächere denken, Stärke zeigen und eine kräftige Portion Ruhe ausstrahlen - genau das sind die Menschen, die unser Land jetzt braucht. Eine dieser „stillen Helden“ ist Ingeborg Fürhapper, Inhaberin des kleinen Lebensmittelgeschäftes „s’Gschäft ums Eck“ in Eberstalzell. Mit einem Lebensmittel-Lieferservice will sie während der Corona-Krise die Grundversorgung für ältere oder kranke Kundschaften in ihrer Umgebung gewährleisten.

„Miteinander durch die Krise“
Bis 10 Uhr können ihr alle, die zur Sicherheit lieber daheim bleiben, telefonisch oder per Mail mitteilen, welche Nahrungsmittel benötigt werden, ab 15 Uhr liefert sie die Essens-Pakete dann selbst aus. „Ich sehe in der schweren Zeit auch was Gutes. Alles wird entschleunigt, man besinnt sich wieder auf die wichtigen Dinge des Lebens“, so Fürhapper. Ihre Devise in den ereignisreichen Tagen: „Wir müssen miteinander durch die Krise.“ Und deshalb ist es ihr persönlich ein großes Anliegen, den Älteren zu helfen. „Es braucht sich niemand Sorgen machen, es gibt genug Lebensmittel, wir werden das meistern“, ist die Eberstalzellerin zuversichtlich.

Umkreis von 15 Kilometer
Auch die Fleischerei Badinger in Roitham will die Verbreitung des Virus minimieren, bringt deshalb Lebensmittel zur Haustüre. In einem Umkreis von 15 Kilometern liefern sie unter anderem Fleisch, Brot, Milchprodukte, Obst und Gemüse. Auch hier lautet die Devise: „Ältere Menschen sollten jetzt daheim bleiben, wir sind da.“

Lisa Stockhammer, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. Oktober 2020
Wetter Symbol