Starkoch im Talk

Roland Trettl: „Wir sind ja alles Wahnsinnige“

Roland Trettl hat es geschafft: Er gilt als Meisterkoch, wurde von Michelin ausgezeichnet und auch das TV-Publikum scheint ihm wohlgesonnen: ob als Juror in der Sat.1-Show „The Taste“, als Gegner von Tim Mälzer in „Kitchen Impossible“ oder als Kuppler in „First Dates“. Und jetzt wirbt der charmante Südtiroler für den Katzenfutter-Hersteller Sheba. Mit Adabei-TV plauderte er darüber, ob er auch zu Hause die Hosen am Herd anhat, über seine Zukunftspläne und darüber, was ihn mit so manchem Starkoch eint.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Alle anzeigen