Erste Boten

Der Frühling kommt: Es gibt bis zu 17 Grad

Der Frühling schickt seine ersten Boten voraus. Die Tage werden spürbar länger und die beginnende Woche kann mit Temperaturen bis zu 17 Grad aufwarten. „Das gibt noch kein stabiles Frühlingswetter, aber ein erstes Lebenszeichen der wärmeren Jahreszeit“, prognostiziert Ubimet-Meteorologe Nikolas Zimmermann.

Der Winter 2019/20 war der zweitwärmste seit Messbeginn vor über 250 Jahren. Verantwortlich dafür war laut der Österreichischen Unwetterzentrale eine anhaltende Westlage, die fast im Wochentakt auch für Sturm – und Sturmschäden – sorgte. Aber auch nach einem milden Winter freut man sich hierzulande über die ersten Frühlingsboten. In der Natur und auch am Thermometer. „Einen massiven Wintereinbruch wird es voraussichtlich nicht mehr geben, aber Frost ist im März nicht unwahrscheinlich. Die Tendenz weist aber auf Frühlingswetter hin“, erklärt Wetterexperte Zimmermann.

In besonderen Lagen sogar 20 Grad
Bis uns die beginnende Woche aber mit Temperaturen bis zu 17 Grad, in besonderen Lagen sogar 20 Grad, verwöhnt, müssen wir uns noch gedulden. Für Montag und Dienstag ist noch nasses und eher trübes Wetter vorausgesagt. Die mildesten Tage der Woche sollen der Mittwoch und Donnerstag werden. Ab Freitag macht der Frühling kurz Pause. Die Durchschnittstemperaturen pendeln sich auf knapp über zehn Grad ein.  Man kann es aber mit dem Frühlingsenthusiasmus auch übertreiben – wie etwa ein tschechischer Urlaubsgast, der am Sonntag nach einem Skiausflug im Salzkammergut ein Bad im eiskalten Traunsee nahm.

Claudia Tröster, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 29. Oktober 2020
Wetter Symbol