04.03.2020 18:30 |

Wahl gewonnnen

Denys Schmygal wird neuer Premier in der Ukraine

Der Ökonom Denys Schmygal hat am Mittwoch im ukrainischen Parlament die Wahl zum neuen Miniterpräsidenten des Landes mit 291 Stimmen gewonnen. Als neuer Ministerpräsident soll der 44-jährige Schmygal das Land aus der Krise führen. 

Der aus dem westukrainischen Lwiw stammende Schmygal versprach, den Problemen der „Industrieproduktion, der Agrarindustrie und sozialen Fragen“ besondere Aufmerksamkeit zu schenken. Zuvor war Amtsvorgänger Alexej Gontscharuk nach gerade einmal sechs Monaten an der Regierungsspitze auf eigenen Wunsch vom Parlament entlassen worden.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).