28.02.2020 15:00 |

Büro-Begleitung

Arnie: Tierischer Spaß mit „Lulu“ und „Whiskey“

Es ist zwar schon knapp zwei Monate her, aber aufmerksame Fans werden sich vielleicht noch erinnern: Damals nahm Arnold Schwarzenegger sein Zwergpony „Whiskey“ zur Arbeit mit. Gemeinsam hielten sie Termine ab und erledigten fleißig Telefonate. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Und weil „Whiskeys“ Anwesenheit die Produktivität des „Terminators“ hinterm Schreibtisch offenbar um einiges verbessert hat - oder sie einfach nur tierisch viel Spaß hatten -, durfte diesmal auch Esel „Lulu“ mit ins Büro.

Wenn das so weitergeht, wird Arnold Schwarzenegger bald ein größeres Büro brauchen.

Adabei Norman Schenz, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 16. Mai 2022
Wetter Symbol