27.02.2020 15:00 |

Megaprojekt ab 2022

Therme Wien heizt künftig 1900 Haushalten ein

Die Therme Wien wird zum Kraftwerk: Wien Energie will die Restwärme des Badewassers nutzen. Rund 1900 Haushalte sollen ab 2022 mit klimafreundlicher Wärme versorgt werden.

Seit Mitte der 1950er-Jahre sorgt die Thermalquelle in Oberlaa für Heilung und Entspannung. Nun soll ein weiterer Zweck dazukommen: In einem erweiterten Technikraum in der Tiefgarage der Therme werden deshalb zwei Wärmepumpen mit Anschluss an das gesammelte Abwasser der Therme errichtet.

Das Prinzip funktioniert wie bei einem Kühlschrank – nur umgekehrt. Die Restwärme wird aus dem Thermal-Abwasser (etwa 30 Grad) aufgenommen, dann in Fernwärme mit bis zu 85 Grad umgewandelt und danach ins lokale Netz in Oberlaa eingespeist.

„Wärme direkt in private Badezimmer“
„So bringen wir Wärme aus der Therme direkt in private Badezimmer – und das besonders umweltfreundlich“, erklärt Wien-Energie-Chef Michael Strebl. Zugleich werden 2600 Tonnen CO2 eingespart. Insgesamt investiert Wien Energie rund drei Millionen Euro in das Projekt. Lob kommt auch von Umweltstadträtin Ulli Sima (SPÖ): „Die Wärmeversorgung ist einer der größten Hebel auf dem Weg zur Klimamusterstadt.“

Philipp Wagner, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.