14.02.2020 13:24 |

Über 100 NHL-Spiele

Mit Enroth zündet KAC einen Goalie-Kracher

Nachdem beim Norweger Lars Haugen das Saisonende bereits feststand, holt der KAC mit Jhonas Enroth hochkarätigen Ersatz: Der schwedische Weltmeister von 2013 hat zuletzt beim russischen KHL-Klub Dinamo Minsk gespielt und einen Vertrag bis Saisonende unterzeichnet. Für Buffalo, Dallas, Los Angeles und Toronto hat der Schwede mehr als 100 NHL-Spiele absolviert.

Was für ein Kracher! Eishockey-Klub KAC besetzt die vakante Stelle im Tor mit niemand geringerem als Jhonas Enroth. Der Schwede absolvierte acht Saisonen in der NHL, wurde bei Schwedens Weltmeistertitel 2013 als bester Tormann des Turniers ausgezeichnet. Zuletzt spielte Enroth drei Saisonen in der russischen KHL bei Dinamo Minsk. Manager Oliver Pilloni: „Er hat 13 Jahre lang beeindruckende Erfahrungen in den stärksten Ligen der Eishockey-Welt gesammelt - nun sind wir mit ihm und David Madlener gut aufgestellt.“

Marcel Santner
Marcel Santner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 28. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.